Buchgehölz #28

Tag 28 – Zum Glück wurde dieses Buch verfilmt!

Die meisten verfilmten Bücher mag ich nicht. Also zumindest jene, deren Buchvorlagen ich gerne mag.

Positiv heraus ragt da für mich “Grüne Tomaten” von Fannie Flag. Das hatte ich hier auch schon mal im Rahmen dieses Stöckchens und bei Bioschokolade taucht hier auch schon der Film bei der gleichen Frage auf. :)

Und ich mag ihn nicht nur, weil ich seit frühester Jugend und ‘Ist sie nicht wunderbar’ ein Faible für Mary Stuart-Masterson habe.

Weil die grünen Tomaten aber schon so ausführlich Erwähnung fanden, vielleicht noch die Bonusinfo, dass ich ganz generell die Verfilmungen von Stephen King Büchern nicht schlecht finde. Die Bücher habe ich vor 20 Jahren geradezu verschlungen, zitternd bis zur Nasenspitze zugedeckt. Horrorfilmen generell kann ich nicht viel abgewinnen – ich fand das beim Lesen immer sehr viel wirkungsvoller. Kein bewegtes Bild kann soviel Gruseln auslösen wie meine Phantasie.

Die King Verfilmungen habe ich trotzdem mehrheitlich geguckt. Die sind zwar oft ganz anders als die Geschichte im jeweiligen Buch, aber sie können durchaus für sich stehen.

(Der Rest vom Buchstöckchen.)

Katja

About these ads

Und jetzt du! Deine Gedanken, Worte, Punkte, Smilies, Bilder, Gesänge... Danke dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s